Wie bekommt man transparente GIFs mit Painter X hin?

Ich bin am verzwei…

Alle bisher benutzten Tools konnten transparente Gifs erzeugen. Painter soll das nicht können. Gibt es doch eigentlich nicht oder?

Also beim „Speichern unter“ wird mir im Dialog doch „Transparenz speichern“ zum Anklicken angeboten, also geht das auch, aber ich kann das Häkchen nicht setzten. Also liegt mein Fehler früher.

Ich suche …

Logisch gesehen muss ich die Arbeitsfläche beeinflussen bzw. die Ebene, die die Arbeitsfläche bildet. Man kann dieser einen Papiertyp zuweisen. Vielleicht kann man das Papier löschen, denn die Arbeitsfläche selbst kann man nicht löschen.

Nichts …

RTFM Read the fuc.. manual

Oha. Man muss das Werk erstmal massiv verändernum ein transparentes Gif abspeichern zu können.

Also

  • aktuelles Werk als RIF sichern
  • gewünschte Ebenen markieren
  • Funktion „ablegen mit Auswahl“
  • „Speichern unter“ mit Festlegung auf GIF
  • Transparenz einschalten, Kennzeichnungsart der Transparenz festlegen
  • und speichern
  • UND entweder über „zurück“ auf den alten Stand wechseln oder die gesicherte RIF-Datei neu laden.

Noch ein Wort zur Kennzeichnung von Transparenzbereichen. Schlecht ist es immer dann, wenn die Hintergrundfarbe im eigentlichen Objekt vorkommt. D.h. bei Painter, wenn man Objekte, die Grautöne enthalten als transparente Gifs speichern will, dann nicht die Einstellung „Hintergrund ist WWW Grau“ benutzen. Eine Papierfarbe wählen, die vermeintlich nicht im Objekt vorkommt.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.